Copyright (c) 2008 ETH Zürich. ueli.merz@usys.ethz.ch

Mit der Bologna-Reform sind verschiedene Unterrichtsgefässe eingeführt worden, die auf das selbstständige und projektorientierte Arbeiten der Studierenden angelegt sind.

Die LV 'Wissenschaftliches Arbeiten in Agrarwissenschaften' (Projektarbeit) im Bsc-Studium fördert das Verständnis für Projektmanagement und die dafür notwendige Sozialkompetenz durch das gruppenweise Arbeiten an einem Projekt. In einem wissenschaftlich orientierten Bericht und an einer Schlussveranstaltung präsentieren die Teams das Produkt ihrer Projekte zu fachbezogenen, ausgewählten Themen.

Die Lehrveranstaltung 'Dokumentieren - Präsentieren - Diskutieren' im Msc-Studium baut auf den Erfahrungen in der Projektarbeit auf (Teamwork, Projektarbeitstools) und vermittelt in der Arbeitswelt wichtige Kompetenzen wie Präsentieren (Vortrag, Poster), Wissenschaftliches Schreiben oder Moderation. Die Master-Studierenden können zu einem bestimmten Thema mit gezielter Wissensbeschaffung eine politische Empfehlung oder ein Gutachten abgeben und diese/dieses überzeugend in Wort und Schrift präsentieren.

 

ETH Zürich - D-USYS - Überfachliche Kompetenzen

Überfachliche Kompetenzen erwerben im Studium des D-USYS, Agrarwissenschaften